Search Engine Optimization

  1. Ladezeit einer Website optimieren
    Suchmaschinenoptimierung in der Praxis > Allgemeine Onsite-Faktoren > Ladezeit optimieren
    Ladezeit berprfen
    Die Ladezeit einer Webseite gehört zu den wenigen Ranking-Faktoren, die von Google selbst bestätigt wurden. Bereits 2010 gab Google in seinem Webmasterblog bekannt:"You may have heard that here at Google we're obsessed with speed, in our products and on the web. As part of that effort, today we're including a new signal in our search ranking algorithms: site speed. Site speed reflects how quickly a website responds to web requests."Warum die Ladezeit für Google wichtig istDer Grund, ...
  2. Userverhalten
    Suchmaschinenoptimierung in der Praxis > Userverhalten
    image
    ... die Seite in den Social Media sharen etc.?Ladezeit: Lädt die Seite schnell? Eine zu lange Ladezeit ist einer der häufigsten Gründe für den Abbruch des Seitenbesuchs.Usability: Ist die Seite übersichtlich und gut strukturiert aufgebaut? Findet sich der User schnell zurecht?Suchfunktion: Kann der User die Seite gegebenfalls nach den passenden Inhalten durchsuchen?Werbung: Ist Werbung, wenn vorhanden, zurückhaltend eingebaut oder wird der Besucher gleich mit Werbung ...
  • 60 Texte mit 47 Bildern
  • 123 Übungsaufgaben
  • und 16 Videos



einmalig 19,00 Euro / kein Abo
inkl. 19% Mehrwertsteuer


Search Engine Advertising

  1. Der Qualitätsfaktor
    Was ist Suchmaschinenwerbung? > Der Qualitätsfaktor
    image
    ... lädt sie? Eine Seite mit einer guten Ladezeit wird mit einem hohen Qualitätsfaktor belohnt.Der Qualitätsfaktor wird ständig neu berechnet, ist also ein sehr dynamischer Wert. Er lässt sich im AdWords-Konto als Zahl zwischen 1 und 10 für jedes Keyword separat anzeigen.
  • 30 Texte mit 17 Bildern
  • 70 Übungsaufgaben
  • und 7 Videos



einmalig 19,00 Euro / kein Abo
inkl. 19% Mehrwertsteuer


Online-Marketing Grundlagen

  1. Sonstige Instrumente
    Instrumente des Online-Marketings > Sonstige Instrumente
    ... Hierzu gehören zum Beispiel eine schnelle Ladezeit, eine sinnvolle und nachvollziehbare Menüstruktur, intuitive Bedienbarkeit aller Elemente, kontrastreiche Farben und eine fehlerfreie Darstellung auf allen Endgeräten und mit allen gängigen Konfigurationen.Eine gute Usability ist eine Grundvoraussetzung für Nutzerzufriedenheit und damit auch für alle weiteren, gewünschten Effekte, wie Kauf, Wiederkauf und Weiterempfehlung.Unternehmen sollten daher regelmäßig ...
  • 13 Texte mit 4 Bildern
  • 36 Übungsaufgaben
  • und 4 Videos



einmalig 19,00 Euro / kein Abo
inkl. 19% Mehrwertsteuer