ZU DEN KURSEN!

Search Engine Optimization - Gute Linkquellen

Kursangebot | Search Engine Optimization | Gute Linkquellen

Search Engine Optimization

Gute Linkquellen

x
Juracademy JETZT WEITER LERNEN!

Weitere Lernvideos sowie zahlreiche Materialien für deine Prüfungsvorbereitung erwarten dich:
Kurspaket Online-Marketing


185 Lerntexte mit den besten Erklärungen

42 weitere Lernvideos von unseren erfahrenen Dozenten

414 Übungen zum Trainieren der Inhalte

78 informative und einprägsame Abbildungen

Woher kann man gute Links bekommen? Dafür gibt es drei Faustregeln:

  1. Je schwerer ein Link zu bekommen ist, desto besser ist er meist.
  2. Die besten Links sind die, die die Konkurrenz nicht bekommt. 
  3. Ein vertrauenswürdiger Empfehlungsgeber in der "echten Welt" liefert auch im Internet gute Links.

Ein Link aus einem Social Bookmark-Portal oder einem Webkatalog ist für jeden mit sehr wenig Aufwand erreichbar. Entsprechend schwach sind solche Links auch in ihrer Wirkung.

Ein Link von einem Zulieferer, zum Beispiel einem mittelständischen Unternehmen, ist deutlich schwieriger zu bekommen. Gleiches gilt für einen Link von einem großen Nachrichtenportal, am besten noch aus einem Artikel heraus.

Suchen Sie also immer nach Links, die Ihre Wettbewerber nicht (so einfach) bekommen. Dazu können z.B. gehören:

  • Zulieferer
  • Kunden
  • Partnerunternehmen
  • Behören / Stadt
  • Verbände
  • Vereine
  • Kammern
  • Organisationen
  • etc. 

Was heißt das konkret?

Alles, was in der realen Welt vertrauenswürdig ist, ist auch im Internet vertrauenswürdig? Versuchen Sie also, Links von solchen Seiten zu bekommen.

Kooperieren Sie also zum Beispiel mit einer Universität? Versuchen Sie, von dort einen Link zu bekommen.

Haben Sie kürzlich Geld für eine wohltätige Einrichtung gespendet? Vielleicht erwähnt man Sie ja zum Dank auf der Webseite.

Wurden Sie in der Online-Presse erwähnt? Fragen Sie nach, ob unter dem Artikel nicht noch ein Link als weiterführende Quelle möglich ist.

Seien Sie möglichst kreativ bei der Linkquellen-Suche. Wenn Sie SEO wirklich verstanden haben, surfen Sie immer mit einem "offenen Link-Auge" durchs Netz.

Lernvideo - Linkqualität

Video: Gute Linkquellen

Konkurrenzanalyse

Untersuchen Sie die Webseiten Ihrer Konkurrenten auf deren Linkquellen (mit den nun bekannten Tools). Woher bekommen diese ihre Links? Gibt es dort Quellen, die Sie auch anzapfen können? Kommen Sie vielleicht auf neue Ideen?

Hat ein Konkurrent zum Beispiel viele Links aus Foren, könnte das darauf hindeuten, sich ebenfalls in Foren zu engagieren. Vielleicht ist der Konkurrent in Branchenportalen gelistet, wo Sie noch nicht vertreten sind? Und so weiter...