ZU DEN KURSEN!

Search Engine Advertising - Was ist Suchmaschinenwerbung?

Kursangebot | Search Engine Advertising | Was ist Suchmaschinenwerbung?

Search Engine Advertising

Was ist Suchmaschinenwerbung?

Suchmaschinenoptimierung ist meist ein langwieriger und aufwändiger Prozess. Um auf den ersten Plätzen gelistet zu werden, muss je nach Keyword mit einer Dauer von einem Jahr oder länger gerechnet werden, konsequente Arbeit an der Optimierung vorausgesetzt. Bei manchen Schlüsselbegriffen ist das Vorhaben auch von vornherein aussichtslos, da der Markt zu stark umkämpft ist.

Begriffsklärung

Suchmaschinen bieten jedoch einen weiteren Weg, um Kunden anzusprechen. Alle drei großen Anbieter (Google, Bing, Yahoo) schalten auf den Suchergebnisseiten Werbeanzeigen (Keyword Advertising). Die Schaltung von Anzeigen bei Suchmaschinen bezeichnet man als Suchmaschinenwerbung (SEA bzw. Search Engine Advertising). Teilweise wird auch noch der veraltete Begriff Suchmaschinenmarketing (SEM) verwendet. Korrekterweise stellt SEM jedoch den Oberbegriff dar, der SEO und SEA als Unterthemen beinhaltet.

Bedeutung im Online-Marketing-Mix

Der Suchmaschinenwerbung kommt eine immer wichtigere Rolle im Online-Marketing-Mix zu. Aktuell macht SEA in Deutschland etwa 35% der gesamten Online-Werbeausgaben aus, was über 2,5 Milliarden Euro entspricht (OVK Online Report 2013/1).

Aktive Branchen

Die meisten AdWords-Anzeigen werden bei Google für Endverbrauchergüter (Customer goods) geschaltet (etwa jede zweite Anzeige entfällt auf diesen Bereich). Aber auch Tourismus, Dienstleistungen, Unterhaltung oder die Automobilbranche ist sehr aktiv.

Untergliedert man die Endverbrauchergüter weiter, entfällt der größte Bereich auf den Modesektor, gefolgt von Elektronik/Technologie, Telefon und Internet und Möbel. Prinzipiell ist also fast jede Branche vertreten.