ZU DEN KURSEN!

Search Engine Optimization - Suchergebnisse werden bunter

Kursangebot | Search Engine Optimization | Suchergebnisse werden bunter

Search Engine Optimization

Suchergebnisse werden bunter

Früher sprach man bei Google von den "10 blauen Links", aus denen die Welt bestehe. Suchergebnisseiten bestanden einfach aus zehn Suchtreffern, das Erscheinungsbild war sehr einfach strukturiert.

Seit einiger Zeit gibt Google jedoch die Möglichkeit, die Suchtreffer mit weiteren Daten anzureichern. So werden aus den normalen Treffer-Ausschnitten ("Snippets") die sogenannten "Rich Snippets". Google erlaubt zum Beispiel folgende Ergänzungen:

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

Rating-Sterne

Wer auf seiner Webseite den Besuchern die Möglichkeit gibt Inhalte zu bewerten, kann diese Bewertungen auch im Google-Index anzeigen lassen. So kann man sich sehr gut von den Mitbewerbern abheben.

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

Autoren-Bildchen

Wer bei Google Plus aktiv ist, kann seine Webseite mit dem Google Plus-Profil verknüpfen. Google belohnt diese Verknüpfung mit einem Autoren-Bildchen in den SERPs. Auch hier besteht eine hervorragende Möglichkeit, sich von den anderen Treffern abzugrenzen.

Merke

Hier klicken zum Ausklappen

Tipp: Es ist davon auszugehen, dass die Verknüpfung mit dem Google Plus-Profil einen Vorteil im Ranking bringt!

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

Video-Vorschau

Wer auf seiner Webseite Videos einbindet, kann diese ebenfalls für Google erkennbar auszeichnen und hat dann die Chance, dass das Video in den SERPs als Vorschaubild angezeigt wird.

Darüber hinaus existieren noch zahlreiche weitere Ergänzungen für die normalen Snippets. Die Google Suchergebnisse ändern sich von statischen, rein textbasierten Ergebnisseiten hin zu grafisch angereicherten Listen. Cleverere Suchmaschinenoptimierer nutzen das, um sich gegenüber den Konkurrenten einen Vorteil zu verschaffen.